Jörg Clauß
Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator
Kontakt: jc@clauss-lawoffice.de  

  Vita

geb.: 1961

  • Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Frankfurt a.M.
  • Erstes juristisches Staatsexamen 1991 in Frankfurt a.M.
  • Referendariat in Hanau und Zug (Schweiz)
  • Zweites juristisches Staatsexamen 1994 in Frankfurt a.M.
  • 1994 bis 2001 selbständiger Rechtsanwalt in Frankfurt a.M.
  • 2001 bis 2004 Leiter der Rechts- & Steuerabteilung Handelskammer Deutschland-Schweiz in Zürich
  • 2004 bis 2009 geschäftsführender Rechtsanwalt in der Kanzlei Fischer & Partner in Zürich, verantwortlicher Rechtsanwalt für das Wirtschaftsrecht D-CH
  • 2008 Fachanwaltskurs Handels- und Gesellschaftsrecht in Frankfurt am Main
  • 2009 – 2010 Rechtsanwalt bei Advovox Rechtsanwalts GmbH, Berlin, verantwortlicher Leiter Dezernat Handels- und Gesellschaftsrecht
  • seit 01.08.2010 selbständiger Rechtsanwalt in Berlin, Kanzlei für nationales und internationales Wirtschaftsrecht
  • 08/2013-02/2014: Ausbildung Wirtschaftsmediation, IHK Potsdam
  • Seit Februar 2014 Wirtschaftsmediator (IHK)

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltsverein
  • Berliner Anwaltsverein
  • Rechtsanwaltskammer Berlin
  • Deutsch-Schweizerische Juristenvereinigung (DSJV)
  • Schweizerisch-Deutscher Wirtschaftsclub (SDW), Berlin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Internationales Wirtschaftsrecht (grenzüberschreitende Unternehmens- und Vertragsgestaltung D-CH)
  • Handels- & Gesellschaftsrecht (Gesellschaftsgründungen, Unternehmensstrukturierung, Gesellschafterauseinandersetzungen)
  • Vertragsrecht
  • Steuerrecht, insbesondere Außensteuerrecht und DBA
  • Vertretung und Lösung gesellschaftsrechtlicher und vertragsrechtlicher Konflikte
  • Mediation

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (advanced)
  • Französich und Italienisch (Umgangssprache)

Veröffentlichungen

  • Handbuch „Aufsichts- und Verwaltungsrat“ des WEKA Verlags, Auflage 2005/06, Praxisleitfaden für CEOs, Verwaltungsräte, Unternehmer, Stake- und Shareholder,

Artikel: „Besteuerung und Sozialversicherung in der Schweiz und in Deutschland bei grenzüberschreitender Tätigkeit als Geschäftsführer, Vorstand und Verwaltungsrat“